Ausgabe 2 // 2024 April (Vorschau) | Arbeitsschutz - aber sicher!

10 // KURZ NOTIERT KURZ NOTIERT Zukunft nachhaltiger Berufsbekleidung // Foto: BP – Bierbaum-Proenen Berufsbekleidungshersteller BP – BierbaumProenen hatte rund 100 Vertreter aus der Arbeitsschutz- und Berufsbekleidungsbranche im Kölner Harbour Club zusammengebracht, um beim BP Forum 2024 miteinander über das „Megathema Nachhaltigkeit“ zu diskutieren, voneinander zu lernen und gemeinsam neue Ideen voranzutreiben. Renommierte Referenten wie Rechtsanwalt Thomas Lange vom Modeverband German Fashion oder der bekannte Meteorologe Karsten Schwanke brachten ihre jeweiligen Fachperspektiven in die Diskussion um das Thema Nachhaltigkeit ein. Breiten Raum nahmen Vorträge und Diskussionen zum Thema Zirkularität ein. Alle Teilnehmer waren sich einig: Die Zirkularität ist die Zukunft für nachhaltige Berufsbekleidung. // Foto: Atlas Botschafterin für Sicherheit Als Frau in einer männlich dominierten Branche erfolgreich ist Sophia Flörsch (Foto). Die 23-jährige Rennfahrerin kann dabei in der anstehenden Formel-3-Saison auf die Unterstützung von Atlas bauen. Dem Sicherheitsschuhhersteller ist es seit jeher ein Anliegen, immer wieder Statements für mehr Gleichberechtigung zu setzen und starke Frauen wie Flörsch zu unterstützen. Neben ihrer Karriere als Rennfahrerin, wo ihr beste Chancen attestiert werden, als erste Frau den Sprung in die Formel 1 zu schaffen, ist Sophia Flörsch als Botschafterin für Sicherheit im Motorsport engagiert. Neue Sales-Spezialistin im Vertriebsteam Für die Bereiche Outdoor, Sport, Arbeitsschutz und Jagd/Bushcraft in Mitteldeutschland ist Carmen Schindler (Foto) seit einigen Wochen als Außendienstmitarbeiterin im Vertriebsteams von Scandic Outdoor unterwegs. Die passionierte Skilangläuferin folgt auf Stephan Krupke, der die Position 14 Jahre lang ausfüllte. „Mit Carmen gewinnen wir eine Sales-Spezialistin, die perfekt zu unserem Anforderungsprofil und unserem Team passt. Sie ist mit skandinavischen Marken und der Outdoor-Szene bestens vertraut und wird ihr Wissen gewinnbringend einbringen“, sagt Jesper Rodig, Geschäftsführer der // Foto: Scandic Outdoor Spezialist firmiert unter neuem Namen // Foto: Krause Einen neuen Gesamtkatalog präsentiert Steigtechnik-Experte Krause. Der großformatige Katalog ist ab sofort in der Version 8.0 erhältlich und zeigt unter dem Motto „Mit Sicherheit... ideenreich” auf 244 farbig gestalteten Seiten die Innovation und das Engagement von Krause für höchste Sicherheitsstandards und Anwenderfreundlichkeit in der Steigtechnik. Der Katalog beinhaltet alle Erweiterungen und Neuheiten und steht ab sofort auf der Webseite des Herstellers zum Download bereit. Katalog bündelt Inno- vation und Engagement // Foto: Euro Tech Einer kontinuierlichen Weiterentwicklung als Spezialist für kundenorientierte Handhabungslösungen soll die Umfirmierung der ehemaligen „Euro Tech Vertriebs GmbH“ in „Euro Tech Handling GmbH“ Ausdruck verleihen. Zudem markiert die Umbenennung eine Erweiterung des Leistungsspektrums über die Vakuum-Technologie hinaus. Seit Gründung hat sich das Unternehmen mit Vakuum-Komponenten, Hebegeräten und Lösungen für das effiziente und wirtschaftliche Bewegen, Transportieren und Kommissionieren von Lasten aller Art etabliert. Flexibilität und maßgeschneiderte HandlingLösungen sind Stärken des Unternehmens, was der neue Name unterstreicht. Scandic Outdoor, die unter anderem Woolpower in Deutschland vertreiben. Das in Seevetal ansässige Unternehmen hat sich auf den exklusiven Verkauf und die Vermarktung von Outdoor-, Sport- und Arbeitsschutzprodukten spezialisiert.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTA5MDcwMw==